Vegetarische und vegane Ersatzprodukte – wie gesund und beliebt sind sie wirklich?

Vegetarische und vegane Ersatzprodukte – wie gesund und beliebt sind sie wirklich?

in Aktuelle Mitteilungen, Allgemein, Moderne Ernährung, Slider

Vegetarische und vegane Wurstwaren werden zunehmen im Handel angeboten. Doch wie gesund und beliebt sind sie wirklich?

Mit der ersten Frage hat sich kürzlich die Arbeiterkammer OÖ aus Österreich befasst. Sie hat verschiedene Produkte anhand der Zutatenliste und den Nährwertangaben bewertet. Das Ergebnis ist wenig erfreulich. Anders als bei Fleischprodukten ist die Zusammensetzung bei Wurstimitaten nicht klar geregelt. Hauptzutaten bei den Wurstersatzprodukten sind laut der Untersuchung der Arbeiterkammer Wasser, Palmfett oder andere Pflanzenfette sowie Eiweiß aus Weizen, Erbsen, Soja, Eiern oder Milch. Um einen fleischähnlichen Geschmack zu erreichen, werden viele Gewürze und teilweise auch Geschmacksverstärker hinzugefügt. Dadurch ist vor allem der Salz-, Kalorien und Fettgehalt der Produkte hoch. Das genaue Testergebnis der Arbeiterkammer OÖ kann hier heruntergeladen werden.

Und wie steht es mit Ihrer Beliebtheit aus? Laut Angaben des Bundesverbands der Deutschen Fleischwarenindustrie (BVDF) ist der Konsum von fleischhaltigen Wurstwaren in den vergangenen Jahren konstant geblieben. Fleischersatzprodukte sind nach wie vor eine sehr kleine Nische.