Fleischerzeugung

Entwicklung der Nutztierhaltung

in Fleischerzeugung

Die Entwicklungsgeschichte der Menschen ist eng verknüpft mit der Überführung von Wildtieren in Haus- und Nutztiere, d. h. der Domestikation sowohl von Tieren als auch von Pflanzen. Die Ausschöpfung von Nahrungsressourcen an einem Ort bedingte vor der Sesshaftwerdung der Menschen einen häufigen Wechsel der Wohnstätten.

Weiterlesen

Moderne Fleischerzeugung – ein arbeitsteiliger Prozess

in Aktuelle Mitteilungen, Fleischerzeugung

_CMA2144_webAn der Erzeugung von Fleisch und Fleischwaren sind im Zuge einer arbeitsteiligen Wirtschaft Unternehmen auf mehreren Produktionsstufen beteiligt: In landwirtschaftlichen Betrieben werden die Nutztiere gezüchtet und gemästet, geschulte Kräfte transportieren die Tiere von den Landwirtschaftsbetrieben zu den Schlachthöfen, wo sie mit einem hohen Maß an Sachkunde, Professionalität und der notwendigen Sensibilität geschlachtet und zerlegt werden. Als letzte Stufe schließlich fungiert die Verarbeitungsindustrie, welche die Fleischwaren so aufbereitet, wie sie der Verbraucher in der Ladentheke vorfindet oder in weiteren Veredelungsprozessen das vielfältige Sortiment an Wurstwaren, Schinken sowie hoch verarbeiteten Fleischprodukten herstellt.

Weiterlesen

“Besser werden”: Forschung und Wissenschaft

in Fleischerzeugung, Tier- und Verbraucherschutz

_CMA2767_webUm den wachsenden Herausforderungen des Verbraucherschutzes gerecht zu werden, existiert in Deutschland im gesamten Bereich der Fleischerzeugung eine hohe Forschungsaktivität. Das Ziel: Optimierung auf allen Gebieten, den Schutz der Verbraucher, Ökologie, Tierschutz und Ökonomie noch besser miteinander in Einklang zu bringen.

Weiterlesen