Rezept: Hackfleischspießchen mit Apfelspalten

Rezept: Hackfleischspießchen mit Apfelspalten

in Mit Hackfleisch

Zubereitung der Hackfleischspießchen mit Apfelspalten:

Die Zwiebel schälen und fein hacken. Das Hackfleisch in einer Schüssel mit den Zwiebelwürfeln, dem Ei und den Semmelbröseln gut vermengen und mit den Gewürzen abschmecken. Kleine Bällchen formen und diese in Butterschmalz in der Pfanne rundherum braten. Anschließend warm stellen.

Die Äpfel waschen, mit einem Ausstecher entkernen und achteln. Die Speckscheiben in ca. 5 cm breite Stücke schneiden.

Speck und Apfelstücke in einer Pfanne beidseitig leicht anbraten. Anschließend abwechselnd mit den Fleischbällchen auf die Holzspieße stecken. Die Spießchen idealerweise auf deftigem Kartoffelpüree servieren und mit etwas Bratfond umgießen.

Mit einer Salatbeilage und etwas Gartenkresse servieren.

Zutaten für 4 Personen:

150 g mageres Schweinehack
150 g gemischtes Hackfleisch
1 kl. Zwiebel
1 Ei
1 EL Semmelbrösel
100 g Räucherspeck in Scheiben
2 mittelgroße Äpfel Butterschmalz
Jodsalz, Pfeffer Paprikapulver, mild
8 Holzspieße